/Start/Areas/German Desk/Spezielle Informationen zu unserem German Desk

Spezielle Informationen zu unserem German Desk

Unser German Desk setzt sich aus erfahrenen schwedischen Anwälten aus unterschiedlichen Fachbereichen – insbesondere M&A, Gesellschaftrecht, Handels- und Vertragsrecht, Bank- und Finanzrecht, EU und Wettbewerbsrecht sowie Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren – zusammen. Unsere Teamitglieder sind entweder gebürtige Deutsche und/oder haben mehrjährige Arbeitserfahrung in Deutschland gesammelt und beherrschen daher die deutsche Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Das German Desk Team hat umfassende Beratungserfahrung in deutsch-schwedischen Rechtsangelegenheiten mit grenzüberschreitendem Charakter. Da unsere Teammitglieder schwedische Anwälte sind, liegt der Fokus dabei auf der Beratung deutscher Mandanten, die rechtliche Unterstützung in Bezug auf schwedische Sachverhalte oder Transaktionen benötigen. Insbesondere beraten unsere Teammitglieder regelmäßig deutsche Groß- und Mittelstandsunternehmen im Zusammenhang mit schwedischen M&A- und Immobilientransaktionen, Gesellschaftsgründungen, Joint Ventures, Umstrukturierungen, Finanzierungsprojekten, wettbewerbs- oder kartellrechtlichen Fragestellungen, handelsrechtlichen Verträgen sowie Rechts- und Schiedsverfahren. Besonderen Wert legen wir dabei, soweit zweckdienlich, auf die enge Zusammenarbeit mit Juristen aus anderen Fachbereichen unserer Kanzlei, um auf diese Weise unseren Mandanten stets die im Einzelfall erforderliche Spezialkompetenz zur Seite zu stellen.

Unsere deutschen Sprachkenntnisse erleichtern die Kommunikation mit deutschen Mandanten regelmäßig erheblich, was nicht nur eventuellen sprachlichen Missverständnissen vorbeugt, sondern auch die Projekteffizienz fördert.   

Basierend auf mehrjähriger Arbeitserfahrung und, soweit einschlägig, juristischer Ausbildung in Deutschland können die Anwälte des German Desk unseren Mandanten bei dem Verständnis abweichender Geschäftsmentalitäten und -gepflogenheiten in Deutschland und Schweden unterstützen sowie einschlägige Unterschiede zwischen dem deutschen und dem schwedischen Recht erklären. Auf diese Weise können wir bei der Überbrückung kultureller Divergenzen, die dem reibungslosen Ablauf der deutsch-schwedischen Geschäfte unserer Mandanten im Wege stehen können, behilflich sein.   

Bitte wenden Sie sich bei weiterem Informationsbedarf gerne an den Leiter des German Desk, Jesper Kuschel (Partner, Advokat), E-Mail: jesper.kuschel@setterwalls.se, Tel.: +46 31 701 17 05 , Mob.: +46 727 30 26 11.